Sikhi

Gur Mantar - Waheguru


Das Gur Mantar (Gurmantra) Waheguru erklärt:

Wa-he: ist der wundervolle Erleuchter und Schöpfergott, in Worte nicht zu fassen, jenseits aller Erklärungen, absolute-ewige Glückseligkeit, Ausdruck höchster Wahrheit.
Gu-ru: zerstört die Dunkelheit der Unwissenheit, die Ignoranz und Anhaftung an den relativen Bereich des Lebens (Maya) und schenkt das göttliche Licht von Erkenntnis.

Naam Japo/Naam Simran zu praktizieren, bildet laut Satguru Nanak Dev und den Sikh Gurus, eine der Hauptgrundlagen in der Sikh Religion.

Naam ist die Existenz und Realität Gottes, es ist der Name Gottes, der kosmische Klang (Naad), der sich allen Sikh Gurus und gesegneten Gursikhs in Form des "Gurmantra Waheguru" in ihrem eigenen Bewusstsein - durch die Gnade des wahren Gurus offenbarte.

Gursikhs wurden und werden mit Naam gesegnet. Dieser Vorgang ist ein Prozess der persönlichen, inneren Erfahrung. Bei der Amrittaufe in den Khalsa Panth werden die getauften Sikhs (Amritdharis) gemeinsam von den fünf Geliebten, den Panj Piare in das "Gurmantra Waheguru" initiiert.


Nanak sagt: Das Gurmantra ist in mir eingegeben worden. Dieser Name allein befindet sich in meinem Herzen.
(SGGS, Ang 188)
Meditiere auf den makellosen Herrn und durchtränke deinen Geist mit ihm... Oh Geist, es gibt nur eine Medizin, ein Mantra und eine Heilung – fokussiere dein ganzes Bewusstsein fest auf den Einen Herrn.
(SGGS, Ang 156)
Diejenigen, die mit Deiner Gnade gesegnet werden, erhalten den Juwelen von Naam, den Namen des Herrn.
(SGGS, Ang 12)
Ich habe den Namen des Herrn erworben, seine Süße, sein Wert sind unbeschreiblich.
(SGGS, Ang 436)
Der Eine Name ist der wahre Schatz, der wahre Reichtum, O Pandit höre auf diese wahren Lehren.
(SGGS, Ang 492, M. 3)
Der perfekte Guru hat den Namen des Herrn in mir implementiert; es hat meine Zweifel von innen zerstreut... Ich bleibe liebevoll auf den Einen Herrn eingestimmt. Naam, der Name des Herrn verweilt in mir.
(SGGS, Ang 1424 M. 4)
Wo es keine Mutter, Vater, Kinder, Freunde oder Geschwister gibt, Oh mein Geist, wird der Name des Herrn bei Dir sein und dir Hilfe und Unterstützung geben. Wo der große und schreckliche Bote des Todes versuchen wird, dich zu vernichten, da wird nur der Naam mit dir gehen. Wo Schwierigkeiten/Hindernisse unerträglich schwer sind, wird der Name des Herrn dich in einem Augenblick retten. Mit der Durchführung unzähliger religiöser Rituale wirst du nicht gerettet werden. Der Name des Herrn wäscht Millionen von Sünden ab. Als Gurmukh, rezitiere den Naam, Oh mein Geist. O Nanak, Du wirst unzählige Freuden erhalten.
(Gauri Sukhmani, Ang 264, M. 5)

Satguru Nanak Dev und die Sikh Gurus beschreiben im Siri Guru Granth Sahib und in den Sikh Gebeten, dass der Gottsuchende sich mit Naam, der göttlichen Existenz in Form des Gurmantra Waheguru verbinden sollte, um in diesem und in kommenden Leben, die Verbindung mit Waheguru (Gott) zu festigen, um über den "Weltozean der Maya" zu gelangen, bis die Individual Seele die Einheit mit Gott erreicht hat. Im Siri Guru Granth Sahib wird Gott mit verschiedenen Namen aufgeführt, aber nur der Eine Name Waheguru ist in der Sikh Religion zugleich auch das Gurmantra.


Bhai Gurdas schreibt in Varan 13, Pauri 2

WAHEGURU ist GUR MANTAR durch meditieren darauf, wird das Ego ausgelöscht.

In Varan 24, Pauri 1 erläutert Bhai Gurdas:

Der wahre Guru Nanak Dev inspirierte die Menschen, sich an den wahren Namen des Herrn zu erinnern, dessen Form die Wahrheit ist. Er gründete Dharamsala, den Platz des Dharma in Kartarpur, dieser Platz, von der Wahrheit bewohnt, bekam der Aufenthaltsort der Heiligen Kongregation (der Sikhs). Guru Nanak segnete und übermittelte das Wort "Waheguru" an die Menschen.

Der Aspirant wird mit Waheguru Naam und Gurbani gesegnet, sie geben ihm die Kraft, Vertrauen, Stärke und Ausdauer, die bindenden Einflüsse der Maya zu transzendieren. Das Gurmantra Waheguru wird hier das Gefährt, um sich mit Waheguru (Gott) zu verbinden.


Meditiere auf Naam, den Namen des Herrn.
Meditate on Naam, the Name of the Lord.

Die Grundlage des Sikh Glaubens besteht darin, sich zu jeder Zeit an Gott zu erinnern. Satguru Nanak Dev und die Sikh Gurus haben ihre Sikhs dazu angeleitet, den Schöpfer stets im eigenen Bewusstsein zu verankern, um sich mit der omnipräsenten Göttlichen Allmacht zu verbinden. Dies geschieht durch Naam Japo/Naam Simran (Rezitation und Meditation auf Naam mit dem Gur Mantar Waheguru). Diese Vereinigung mit dem Einen, alles durchdringenden, transzendentalen, unsterblichen Schöpfergott, spiegelt sich im Idealkonzept von Satguru Nanak Dev und den Sikh Gurus in der Beschreibung und Anweisung (Hukam) von Meditation auf Naam, wider. Im Siri Guru Granth Sahib wird Gott mit verschiedenen Namen (Terminologien) beschrieben und angesprochen, aber nur der Eine Name Waheguru ist zugleich das Gurmantra, welches die Sikh Gurus in Ihrem göttlich verankerten Bewusstsein empfangen und ihren Sikhs und der Menschheit offenbart haben.

Naam Japo/Naam Simran im Willen Gottes zu praktizieren, ist eine der Hauptgrundlagen in der Sikh Religion.


Eyk naam hukam hai - Nanak satgur diya bujhaa-ey Jio.
The One Name is the Lord´s Command: O Nanak, the True Guru has given me this understanding.
Der Eine Name ist das Gebot (die Anweisung) des Herrn: O Nanak, der Wahre Guru hat mir das Verständnis gegeben.
(SGGS, Siree Raag Mehlaa 1, Ang 72)
Nanak kai ghar kayval naam //4//4//
Nanak's home is filled with Naam, the Name of the Lord.
Nanak´s Zuhause ist gefüllt mit Naam, dem Namen des Herrn.
(SGGS, Bhairo Mehlaa 5, Ang 1136)
Uthat Baithat Sovat Naam. Kahu Nanak Jan Ke Sad Kaam.
While standing up, sitting down or sleeping, the Naam, says Nanak, is forever the occupation of God´s humble servant.
Während des Stehens, Sitzens oder Schlafens, der Naam, sagt Nanak, ist für immer die Berufung von Gottes demütigem Diener.
(SGGS, Ang 286)
ਹਰਿ ਕਾ ਨਾਮੁ ਦੀਓ ਗੁਰਿ ਮੰਤ੍ਰੁ ॥ ਮਿਟੇ ਵਿਸੂਰੇ ਉਤਰੀ ਚਿੰਤ ॥੨॥
The Guru has given me the Mantra of the Name of the Lord. My worries are forgotten, and my anxiety is gone.
Der Guru hat mir das Mantra des Namen des Herrn gegeben. Meine Sorgen sind vergessen, und meine Angst ist weg.
(SGGS, Ang 190)
ਗੁਰ ਮਿਲਿਐ ਨਾਮੁ ਪਾਈਐ ਚੂਕੈ ਮੋਹ ਪਿਆਸ ॥
Meeting with the Guru, the Naam is obtained, and the thirst of emotional attachment departs.
Treffen mit dem Guru, Naam (der Name) ist erhalten, und der Durst von emotionaler Anhaftung geht fort.
(SGGS, Ang 26)
ਨਾਨਕ ਸਤਿਗੁਰ ਵਾਹੁ ਵਾਹੁ ਜਿਸ ਤੇ ਨਾਮੁ ਪਰਾਪਤਿ ਹੋਇ ॥੨॥
O Nanak, Blessed and Great is the True Guru, through whom the Naam, the Name of the Lord, is received.
O Nanak, gesegnet und großartig ist der Wahre Guru, durch den Naam, der Name des Herrn, empfangen wird.
(SGGS, Ang 1421 )

Sri Guru Arjan Dev, der fünfte Sikh Guru, schreibt in Raag Gauri folgendes:

This human body is so difficult to obtain, it is only obtained by great good fortune.
Says Nanak, the Gurmantra has been implanted within me,
The Name alone is contained within my heart. //4//42//111//
(SGGS, Gauri Mehlaa 5, Ang 188)
Dieser menschliche Körper ist so schwer zu erlangen, er wird nur durch grosses Glück erreicht. Nanak sagt, das Gurmantra wurde in mir eingepflanzt, der Name allein ist in meinem Herzen enthalten.>
(SGGS, Ang 188)

Bhai Gurdas in Vaar 13, Pauri 2 sagt:

Waheguru Gur mantar hai japi haumai khoi.
Waheguru ist Gur Mantar durch meditieren darauf, wird das Ego ausgelöscht.

Der Eine Name Waheguru ist das Mantra des Herrn. Gemäss der originalen Gurmat Lehre ist Gott und sein Name eins, so wie Guru und Gott untrennbar voneinander sind, stellt Gott und sein Name Waheguru keine separaten Entitäten dar. Der Göttliche Name Waheguru (Divine Name - True Name) ist der kosmische Naad (Klangstrom) - in ihm ist alles enthalten.

Satguru Nanak Dev sagt in Siri Raag auf Ang 24:

O Gott Allmächtiger! Dein Einer Name befreit die gesamte Welt - dies ist das Fundament meiner Hoffnung.

Bhai Gurdas in Vaar 1, Pauri 24 sagt:

Baba Nanak erreichte die Region von Sachkhand, der höchsten Ebene der göttlichen Wahrhaftigkeit und Ewigkeit (Gott), von wo er Naam, das Warenhaus der neun Schätze und Demut erhielt.

Naamae Oupajai Naamae Binasai Naamae Sach Samaaeae ||
Aus Naam gehen wir hervor, und in Naam werden wir wieder eingehen; durch Naam sind wir in die Wahrheit vertieft.
From the Naam we originate, and into the Naam we shall pass; through the Naam, we are absorbed in the Truth.
(Sri Guru Amar Das, Raag Gauri)
Satguru Nanak Dev lehrt in Sri Japji Sahib in Pauri 24, dass der Name des Herrn alles überragt und das Höchste von allem ist.
Get answers to your questions

Visit Us At


www.sikhi.de

www.sikh-religion.de


Diese Webseite ist Bhai Mani Singh Shaheed
und Baba Deep Singh Shaheed gewidmet.
This webiste is dedictated to Bhai Mani Singh Shaheed and Baba Deep Singh Shaheed.